Palais Longo

Allgemeine Beschreibung

Die beachtliche barocke Residenz der Barone von Longo stammt vom Beginn des 18. Jahrhunderts. Sie präsentiert sich mit einer einfachen Fassade und einem barocken Portal, zu dem man über eine zweiflügelige Freitreppe gelangt. Den Steinrahmen des Portals schmücken zwei Putten und eine weibliche Büste. Die Innenräume wurden reich geschmückt: Hochreliefs in Stuck von Franz Hannibal Bittner und Fresken von Giacomo Antonio Delai, zwei fähigen Künstlern die im Bozner Gebiet ab 1730 tätig waren. Zum palais gehört außerdem ein wunderbarer Park, der sich bis zum Wald hinter dem Dorf erstreckt.

Anfahrtsbeschreibung

Autobahn A22, Ausfahrt Auer/Neumarkt, Richtung Neumarkt

auf Anfrage: ganzjährig
Unsere Törggelebetriebe
Unsere Törggelebetriebe
Verkosten Sie den neuen Wein und die dazu passenden herbstlichen Köstlichkeiten!
Kontakt
Castelfeder an der Südtiroler Weinstraße Genossenschaft m.b.H
Hauptplatz 5
39040 - Auer - Südtirol - Italien
Newsletter
Immer auf dem Laufenden mit dem
Castelfeder Newsletter. Jetzt anmelden!