Im Rahmen der „Autumn Experience“ den Herbst an der Weinstraße erleben

Es ist bereits das vierte Mal, dass die Südtiroler Weinstraße diese Herbst-Initiative gemeinsam mit zahlreichen Tourismusvereinen startet, um zum einen junge Genussmenschen für die Weinstraße zu begeistern und zum anderen die Herbstsaison bis Mitte November zu verlängern. „Das hier vorherrschende mediterrane Klima bietet die idealen Voraussetzungen für diese Veranstaltungsreihe“, so der Präsident der Südtiroler Weinstraße, Manfred Vescoli.

Erstmals zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Autumn Experience“ am 1. September und anschließend immer freitags verbindet die Südtiroler Speck Safari eine Führung durch die Bozner Altstadt mit der Verkostung von Südtiroler Speck g.g.A. zu einem feinen Tropfen Wein. Samstags stehen bei der Weinführung Bacchus Urbanus hingegen gänzlich die autochthonen Rebsorten
St. Magdalener und Lagrein im Mittelpunkt. Wer die herbstliche Landschaft der Südtiroler Weinstraße radelnd erleben möchte, kann dies beispielsweise bei einer wöchentlich angebotenen Radtour. Die  Genussradtour durch das Südtiroler Unterland führt jeden Montag durch prächtige Weinberge und vorbei an architektonisch faszinierenden Kellereien, während immer donnerstags die Radelfreude entlang der ehemaligen Fleimstalbahn dazu einlädt, in die Welt des Blauburgunders einzutauchen. Ebenfalls donnerstags wird bei der Führung Auf den Spuren des Kalterersee-Weines dieser Wein entlang des Weinweges in Kaltern am See erwandert. Zudem laden die Weindörfer Terlan, Andrian und Nals an insgesamt sechs Donnerstagen ab dem 21. September zur halbtägigen Weinentdeckungstour ein.

 

Beim Picknick auf den Gaidner Wiesen in Eppan am Sonntag, 10. September, wartet nach einer Kräuterwanderung eine Picknickkiste gefüllt mit lokalen Spezialitäten und Köstlichkeiten auf die Wanderer, während unter dem Motto Wir l(i)eben Wein! an vier ausgewählten Terminen die Weine renommierter Kellereien verkostet werden, auf einer geführten Wanderung entlang uriger Bauernhöfe und Weinberge im Südtiroler Unterland. Auch die lehrreichen Weinwege laden zum gemütlichen Wandern ein, so zum Beispiel der Blauburgunderweg in den Weindörfern Mazon, Glen und Pinzon. Dieser steht im Mittelpunkt der Pinot Noir Experience, eines kulinarischen Wein-Wandererlebnisses rund um den beheimateten Blauburgunder, welches sowohl am 19. September als auch am 17. Oktober stattfindet. Am letzten Septemberwochenende wird im Weindorf Tramin das Ende der Weinlese und Obsternte mit einem großen Fest gefeiert, den Traminer Törggeletagen. Im direkten Anschluss, am Sonntag, 1. Oktober, findet das Herbstfest bei der alten Rebe von Margreid, welche 1601 gepflanzt wurde, statt. Hier, sowie auch bei der Eventreihe Genussmomente auf dem Dorfplatz in Andrian – an drei Nachmittagen im Oktober – und beim Keschtnfeschtl in Nals mit zwei Terminen werden der Herbst und dessen kulinarische Spezialitäten gefeiert.

 

Am Samstag, 7. Oktober, präsentieren die Weinproduzenten aus Kaltern beim 10. Kalterer Weinkulinarium eine Auswahl ihrer besten Weine, passend zu kulinarischen Leckerbissen, wie nur der Herbst sie hervorbringen kann. Eine geführte Wanderwoche durch diesen goldenen Herbst an der Südtiroler Weinstraße findet ihren Auftakt am Sonntag, 8. Oktober. Die Winzer-Wanderwoche lädt bis zum 13. Oktober nach Tramin ein. Die BesucherInnen der Castelmusika können am Sonntag, 15. Oktober, eine angenehme Mischung aus herbstlicher Atmosphäre, Geschichte und Musik erleben, wenn verschiedene Musikgruppen mit einem vielfältigen Repertoire historische Gemäuer und Innenhöfe in Eppan beleben. Der Traminer Herbst wartet am Samstag, 21. Oktober, mit gleich zwei weiteren Highlights auf: Die Kultur-Kulinarische Weinbergwanderung an den Anhöhen von Tramin stellt den Wein und vor allem den Weinberg in den Mittelpunkt, während das Traminer Weingassl ganz im Zeichen herbstlicher Genüsse und geselligen Beisammenseins steht. Die kulinarischen Wochen Herbsttage im Südtiroler Unterland, in deren Rahmen vom 28. Oktober bis zum 12. November Herbstgerichte passend zu Rotweinen und zum Kurtatscher Olivenöl genossen werden können, bilden den Abschluss der Veranstaltungsreihe „Autumn Experience“. Alle Informationen zu den Veranstaltungen gibt es unter: suedtirol.info/autumnexperience-de

 

Die Initiative findet in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsamt der Stadt Bozen sowie den Tourismusvereinen Nals, Andrian, Terlan, Eppan, Kaltern am See, Tramin, Südtiroler Unterland und Castelfeder statt.


Herbst
Kontakt
Tourismusgenossenschaft Castelfeder an der Südtiroler Weinstraße
Hauptplatz 5
39040 - Auer - Südtirol - Italien
Newsletter
Immer auf dem Laufenden mit dem
Castelfeder Newsletter. Jetzt anmelden!