...
Mataner Advent
Ort: Montan
Wann: 30.11.2014
Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
 
...
JETZT KOSTENLOS BESTELLEN
...
 
...
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter...

 
...
  Mo
  Di
  Mi
  Do
 



Freie Zimmer
Anreise am:
Dauer:
Unterkunftstyp
Personen
 
Verpflegung
 
Ort
Suche
 
...
...
 
Werbeanzeigen
Garni Meinrad Urlaub auf dem Bauernhof Klausenhof Hotel Amadeus
...

Was sie unbedingt gesehen haben sollten...

      Lauben
      Castelfeder
      Alte Bahntrasse

Apfelparadies Südtirol

Alles über den Apfel

Rund um Bozen befinden sich ein wahres Apfelparadies und das größte geschlossene Obstanbaugebiet Europas. Auf etwa 200 km² wachsen entlang der Etsch von Salurn bis ins Burggrafenamt die schönsten Früchte. Ein weiteres, kleineres Anbaugebiet befindet sich bei Brixen.



Warme, sonnige Tage und kühle Nächte: ideale Bedingungen für die vielen Apfel- und Weingärten.



Die Gebiete liegen klimatisch ideal für beste Ernten: In Höhenlagen zwischen 200 und 1.000 Höhenmetern gedeihen die unterschiedlichsten Sorten. 300 Sonnentage im Jahr garantieren reife Früchte. Hinzu kommen die wechselnden Luftströme aus kalter und warmer Luft, die den Äpfeln das saftig-frische Aroma geben.



Südtiroler Apfel g.g.A.



Doch all diese klimatischen Geschenke wären nichts ohne die einzigartige Bodenqualität. Die Bäume wachsen auf leichtem bis mittelschwerem Boden mit niedrigem Ton- und relativ hohen Sand- und Grobsandanteil.

Beste Voraussetzungen also für Golden Delicious, Royal Gala, Granny Smith, Stark Delicious, Braeburn, Fuji, Cripps Pink und viele andere.

Mehr Informationen zum Apfelland Südtirol >>>

 
 
... ... ... Facebook Facebook